Vom schüchternen Entlein zum erhabenen Schwan

Auftreten und Selbstsicherheit im Einklang mit sich selbst

Fühlen Sie sich manchmal unverstanden? Verunsichert? Fehlt Ihnen in bestimmten Situationen das kleine Fünkchen Selbstvertrauen und Selbstsicherheit? Möchten Sie mehr Durchsetzungskraft und Überzeugungsstärke Ihr eigen nennen? Möchten Sie sich stets selbst in einen mentalen, positiven Zustand versetzen können, wenn’s darauf ankommt? Ihnen ist wichtig, in jeder Situation immer Sie selbst bleiben zu können, ohne in einen Rollenkonflikt zu geraten? Sie möchten die eigenen Stärken ausbauen und die vorhandenen Schwächen stetig abbauen? Sie möchten erhobenen Hauptes, Anderen gegenübertreten und Ihre Ansichten und Meinungen vertreten können? Sie möchten sich nicht länger von externen Einflüssen, wie falschen Meinungen, Kritiken und Beleidigungen verunsichern lassen? Wenn Sie nur eine der aufgelisteten Fragen mit einem klaren „JA!“ für sich beantworten, dann wird Ihnen dieser Kurs zu einem neuen, positiven Lebensgefühl verhelfen!

Sie kennen sicherlich noch die Geschichte aus Ihrer Kindheit, von dem kleinen schüchternen Entlein, das so ganz anders war als seine Geschwister. Das Entlein in der Geschichte konnte bis zum Schluss nicht verstehen, warum die Welt um es herum der Meinung war, dass es so anders ist und nicht so gleichartig wie all die Anderen. Am Ende dieses Märchens entdeckt das kleine schüchterne Entlein, dass es ein wunderschöner, erhabener Schwan ist und welche wunderschönen, verborgenen Talente in ihm schlummern.

„Du bist zu groß, zu dick, zu grau! Du gehörst nicht zu uns!”, muss sich das schüchterne Entlein anhören und wird von allen Anderen immer ausgelacht. Schließlich macht es sich auf in die weite Welt, alleine und ohne das Gefühl selber ein liebenswertes Geschöpf zu sein. Doch die Begegnungen mit anderen Lebewesen und mit der Natur im Wandel der Jahreszeiten verändern das Entlein und lassen es innerlich wachsen.

Doch was ist die Botschaft dieses Märchens? Jeder Mensch und jedes Lebewesen ist wertvoll!

Die Botschaft geht noch weiter: Jeder kann ein stolzer Schwan sein!

Ihre Ziele in knappen Worten:

  • Wahrnehmungs- und Denkmuster erkennen und positiv ändern
  • Selbstvertrauen, Selbstsicherheit, Durchsetzungskraft und Überzeugungsstärke erlangen
  • Nervosität und andere körperliche Zeichen von Unsicherheit abbauen
  • Gelassenheit und Ausstrahlung entwickeln
  • Neue und schwierige Aufgaben mit Mut und Tatkraft angehen
  • Sich selbst überwinden lernen
  • Angst und Unsicherheitsgefühle abbauen
  • Souveränes Auftreten in jeder Situation
  • Die eigene Persönlichkeitsstruktur analysieren und die damit verbundene Außenwirkung erkennen
  • Denkfallen erkennen und systematisch vermeiden
  • Akzeptanz und den konstruktiven Umgang mit den eigenen Schwächen lernen

Was bedeutet eigentlich SELBSTSICHERHEIT? Selbstsicherheit bedeutet, die eigenen Interessen und Bedürfnisse vertreten zu können. Darüber hinaus bedeutet Selbstsicherheit, die Grenzen gegenüber anderen Menschen auf eine sozial angemessene Weise zu vertreten.

Wie Sie von anderen Menschen wahrgenommen werden, ist entscheidend dafür, wie Sie bei diesen ankommen.

Wenn Sie Ihre Wirkung auf Andere, Ihr Verhalten und Ihre nonverbalen Signale kennen, können Sie ganz bewusst an Ihrer gewünschten Veränderung arbeiten.

Doch was passiert, wenn die eigene Selbstakzeptanz nicht gegeben ist? Dann fehlt uns die Akzeptanz dafür, was uns selbst als Person ausmacht! Wenn wir an mangelnder Selbstakzeptanz leiden, leben wir mit einem schwachen Selbstwert ständig in der Sorge, in unserer Umwelt oder durch den Kontakt mit Anderen eine weitere Kränkung zu erfahren.

Wenn Sie Ihren eigenen Wert kennen, können Sie leichter auf Andere zu gehen, wesentlich leichter Kontakte aufbauen/knüpfen und langfristig pflegen. Das Durchsetzen eigener Vorschläge oder Forderungen wird zum Kinderspiel, das Abgrenzen Anderen gegenüber und das „Nein sagen“ wird leichter.

Zielgruppe
Dieses Seminar ist konzipiert für Fach- und Führungskräfte, die sich weiterentwickeln möchten.

In house trainingVorkenntnisse
Sie müssen keine Erfahrungen oder Vorkenntnisse mitbringen. Einzig den Willen zur Veränderung, Ihre Stärken weiter auszubauen und Ihre Schwächen zu erkennen und diese zu minimieren. Die Bereitschaft, an Ihrer eigenen Persönlichkeitsentwicklung intensiv zu arbeiten.

Seminarmethoden
Unsere Trainings zeichnen sich aus durch einen ausgewogenen Mix aus verschiedenen Lernmethoden aus. Die aktive Einbindung der Teilnehmer steht dabei immer im Mittelpunkt! Unsere eingesetzten Methoden in diesem Seminar werden individuell auf Ihre aktuelle Entwicklung abgestimmt. Im Fokus steht ein individuelles Coaching der Seminarteilnehmer.

Kompetenzenmappe
Sie erhalten von uns eine Mappe mit ausführlichen seminarbegleitenden Unterlagen und Praxisarbeitsblättern.